Der Hirter Flugsportclub gratuliert!

Veröffentlicht am
sis-at – dezentrale österreichische Staatsmeisterschaft im Segelflug
Junioren Klasse                           Thomas Leitgeb             Platz 1
Renn Klasse                                  Friedrich Kociper           Platz 15
Sieger der Club-Challenge      Friedrich Kociper   
            
Zum Erhalt der Schleppberechtigung:
Georg Bergmann
Rudi Haimburger
Harald Kraxner
Kurt Moser
Gustav Remschnig
Karl Tengg

 

Zur bestandenen Prüfung
a) zum Segelfluglehreranwärter:
Gustav Remschnig
Josef Telsnig
Jürgen Wulz
b) zum MiM Lehrer:
Karl Tengg

 

Zum Erhalt des Segelfliegerscheines:
Wolfgang Blaschitz

 

Zum Erhalt der MiM Berechtigung:
Martin Pichler

 

Zum Leistungsabzeichen:
Gold C                 Karl Tengg
Silber C               Friedrich Kociper

 

Siebenfacher Doppeldecker Besuch aus Deutschland

Veröffentlicht am
Gleich sieben Stück historischer Doppeldecker-Maschinen aus Deutschland werden uns im Zuge einer ausgedehnten Flug-Rundreise besuchen kommen.
Geplante Ankuft ist der frühe Nachmittag, wetterbedingt erfahren wir die exakte Zeit erst ca. 2 Stunden im Voraus.
31
Nach einem sicher einzigartigen Formationsüberflug über das Flugplatzgelände werden die Maschinen auch bei uns landen und somit auch nachmittags am Boden zu besichtigen sein.
Die Weiterreise ist für den späten Nachmittag eingeplant.
Schaulustige, Fliegerverrückte und alle anderen Besucher sind herzlich willkommen!

 

Neues Vereinsflugzeug C42

Veröffentlicht am
Im August 2015 konnte der HIRTER FSC ein zweites UL anschaffen. Es soll der nachkommenden Generation von Motorflugpiloten als Einstiegs- und als Spaßflugzeug dienen, das im Betrieb auch leistbar ist. Weiters fungiert die C42 als Schleppflugzeug für einsitzige Segelflugzeuge.
Das in den letzten Jahren mit Abstand meistverkaufte UL Flugzeug wird auch in unserem Verein mit Sicherheit eine große Fangemeinde finden.
Eine genauere Beschreibung findest Du unter „Vereinsflotte“
BTV Bericht über unser neues Vereinsflugzeug

 

Segelflugwoche der HTBLA – Eisenstadt

Veröffentlicht am
Vom 17. Mai bis 22. Mai veranstalteten 2 Lehrer und 8 Schüler der HTBLA – Eisenstadt der Fachrichtung Flugtechnik im Rahmen einer Sommersportwoche eine Segelflugwoche am Flugplatz Friesach. Trotz des schlechten Wetters konnte an 4 Tagen geflogen und dieses Video erstellt werden.